Bericht an die Gesellschaft

Soziale Eigenvorsorge - KSK Heinsberg 2017 - Bericht an die Gesellschaft

Soziale Eigenvorsorge

Zukunftsvorsorge bleibt den Menschen wichtig

Faktoren wie die weltpolitische Entwicklung, die Diskussionen um die Einlagensicherung in Europa und die Sorge, dass das Bargeld abgeschafft werden könnte, verstärken den Wunsch nach mehr Sicherheit bei der individuellen Vermögensanlage. Unabhängig vom niedrigen Zinsniveau sorgen die Menschen auch weiterhin regelmäßig für ihre persönliche Zukunft vor.

Diese Entwicklung spiegelte sich auch 2017 bei den Kundeneinlagen der Kreissparkasse Heinsberg wider. Insgesamt konnte die Sparkasse bei den Geldanlagen ein Wachstum von rund 107 Mio. Euro verzeichnen, wobei fast die Hälfte aller Kundeneinlagen Sichteinlagen ausmachten.

Viele unserer Kundinnen und Kunden sorgten im Berichtsjahr weiterhin durch regelmäßiges Sparen vor. Insgesamt wurden dabei über 960 Mio. Euro auf 116.239 Sparkonten angelegt.

Angesichts niedriger oder fehlender Zinsen sowie der steigenden Inflation ist es jedoch für die persönliche Zukunftsvorsorge wichtig, auch über alternative Anlageformen nachzudenken. Als Sparkasse zeigen wir unseren Kundinnen und Kunden daher in persönlichen Beratungsgesprächen auf, wie ein ertragreicherer Anlagemix aussehen kann, der den individuellen Anlageneigungen entspricht. Das ganzheitliche und an den Bedürfnissen der Kundinnen und Kunden ausgerichtete Sparkassen-Beratungskonzept hat sich dabei auch 2017 weiterhin bewährt. Als Ergebnis dieser umfangreichen Beratungen wurden unter anderem rund 1.600 neue Sparverträge bei der DekaBank, dem zentralen Wertpapierhaus der Sparkasse, im Berichtsjahr abgeschlossen.

Als Sparkasse sehen wir es als unsere Verantwortung, uns für eine gerechte Verteilung von Chancen einzusetzen. Deshalb hat bei uns jede Kundin und jeder Kunde unabhängig vom verfügbaren Einkommen ein Recht auf eine individuelle Beratung. Das gilt auch und besonders für die Menschen mit kleinem Einkommen. Das ist für uns nicht nur eine wirtschaftliche Frage, sondern von gesellschaftlicher Teilhabe und sozialer Gerechtigkeit.

Sparprodukte zur Stärkung sozialer Eigenvorsorge

Trotz Niedrigzinsen: Wir fördern Eigenvorsorge und breite Teilhabe der Bürger am erwirtschafteten Wohlstand

943.218.611
938.421.409
960.444.791
0 250 500 750 1.000 Mio. Euro

Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns über Ihre Meinung und Ihre Anregungen zu unserem „Bericht an die Gesellschaft“.

Schreiben Sie uns einfach – wir sind neugierig.

Vielen Dank.
Ihre Kreissparkasse Heinsberg