Bericht an die Gesellschaft

Finanzdienstleistungen - KSK Heinsberg 2018 - Bericht an die Gesellschaft

Zugang zu Finanzdienstleistungen

Digitale Services

Die Sparkassen-App ist Deutschlands meistgenutzte Banking-App, mit über 7 Millionen aktiven Nutzerinnen und Nutzern und insgesamt 25 Millionen Downloads aus den vorhandenen App-Stores. Für die „Stiftung Warentest“ ist sie die beste verfügbare App: In der Zeitschrift „Finanztest“ nahm sie insgesamt 38 Banking-Lösungen für Android und iOS unter die Lupe. Zwölf Apps erhielten das Qualitätsurteil „gut“. Testsieger wurde in beiden Betriebssystemen die Sparkassen App. Sie überzeugte die Testerinnen und Tester durch ihren Funktionsumfang, die flüssige Bedienung und die Möglichkeit, auch Konten anderer Kreditinstitute zu integrieren.

Zugang zu Finanzdienstleistungen

Finanzwirtschaftliche Grundversorgung für wirtschaftlich schwächere Privatpersonen

Als Sparkasse machen wir es den Menschen einfach, ihr Leben besser zu gestalten. Mehr als 95.700 Girokonten von Privatkunden werden bei uns geführt. Wir ermöglichen auch wirtschaftlich schwächeren Privatpersonen die aktive Teilnahme am Wirtschaftsleben. So führten wir im Jahr 2018 10.551 guthabenbasierte Basiskonten.

Zugang zu Finanzdienstleistungen

Die Bereitstellung von Finanzdienstleistungen für alle Menschen und Unternehmen in der Region ist Teil unseres gesetzlichen Auftrags, den wir umfassend erfüllen. Wir bieten hochwertige Leistungen zu marktgerechten Preisen und sind mit 39 Filialen und Beratungscentern überall im Geschäftsgebiet für unsere Kundinnen und Kunden erreichbar. In unseren 12 SB-Filialen sowie an weiteren Standorten, wie zum Beispiel an Tankstellen und Supermärkten, stehen moderne Geräte zur Selbstbedienung bereit. Insgesamt ergänzen 51 Geldautomaten, 28 Ein- und Auszahlungsautomaten sowie 85 Kontoauszugsdrucker und Selbstbedienungsterminals unser Angebot an Finanzdienstleistungen.

Die Nutzung der digitalen Zugangswege zur Kreissparkasse Heinsberg ist auch im vergangenen Jahr gestiegen. Rund 59.000 und damit mehr als die Hälfte unserer Kundinnen und Kunden haben ihr Konto für das Online-Banking freigeschaltet. Unsere moderne Internet-Filiale ist ein wichtiger Kontaktpunkt für unsere Kunden.

2018 nutzten fast 23.000 Kundinnen und Kunden die Sparkassen-Apps, über die wir auch moderne Funktionalitäten wie „Kwitt“ und die „Fotoüberweisung“ bereitstellen. Mit „Kwitt“ lassen sich zum Beispiel kleinere Geldbeträge schnell und einfach zwischen zwei Smartphones transferieren.

Angesichts der veränderten Nutzungsgewohnheiten unserer Kundinnen und  Kunden haben wir im vergangenen Jahr die Leistungen unseres eigenen Service-Centers ebenfalls erweitert. Dort beraten aktuell 24 Kolleginnen und Kollegen telefonisch. Im vergangenen Jahr erfüllten sie in über 185.850 (Vorjahr: ca. 153.000) Telefongesprächen und rund 1.625 (Vorjahr: ca. 1.200) Chats die Anliegen unserer Kundschaft.

Der Informationsaustausch über digitale Kanäle mit mobilen Endgeräten hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Daher hat die Kreissparkasse Heinsberg seit Mai 2019 für ihre Kundschaft den beliebten Messenger "WhatsApp" in ihr Angebot integriert. Allgemeine Auskünfte werden montags bis freitags von 8.00 bis 18.00 Uhr über "WhatsApp" beantwortet.

P5 Zugang zu Finanzdienstleistungen
P5 Finanzwirtschaftliche Grundversorgung wirtschaftlich schwächerer Privatpersonen Anzahl Vorjahr
Privatgirokonten gesamt 95.768 94.230
Davon: Basiskonten 10.551 10.685
P5 Räumliche Nähe und digitale Zugänge Anzahl Vorjahr
Filialen (personenbesetzt) 39 39
SB-Filialen 12 12
SB-Geräte (Kontoauszugsdrucker, Kontoserviceterminals) 85 92
Geldausgabeautomaten 51 79
Ein- und Auszahlungsautomaten 28 27
Nutzer/-innen Online-/Mobile Banking 59.126 54.044
Nutzer/-innen der Sparkassen-Apps 22.813 19.088
Finanzwirtschaftliche Versorgung wirtschaftlich schwächerer Privatpersonen
0 25 50 75 100 Tsd. Konten
Privatkonten gesamt
Davon Basis-/Bürgerkonten

Seit dem Berichtsjahr 2017 bildet der Indikator alle Bürger- und Basiskonten ab.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns über Ihre Meinung und Ihre Anregungen zu unserem „Bericht an die Gesellschaft“.

Schreiben Sie uns einfach – wir sind neugierig.

Vielen Dank.
Ihre Kreissparkasse Heinsberg